Brachflächen als Parkflächen nutzen

Maßnahme: Die Freiflächen hinter dem Rathaus für Marktbeschicker und des ehemaligen Hertie-Kaufhauses als gebührenpflichtige Parkfläche nutzen so lange sie nicht anderweitig benötigt werden. Der Parkplatz für die Wochenmarktbeschicker hinter dem Rathaus wird nur an 2 Tagen pro Woche genutzt, an den anderen 5 Tagen steht die Fläche leer.

Geschätzte Mehreinnahmen: 10.000,– Euro

Eine Antwort auf „Brachflächen als Parkflächen nutzen“

  1. Das wäre ein Verlust von wertvollen Grünflächen. Gerade in Zeiten des Klimawandels sollten wir stattdessen diese Flächen in fruchtbare Gärten verwandeln! Mit insektenfreundlicher Bepflanzung und Urban-Gardening-Projekten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.